Neue Produkte

FAQs zum Thema Trafo - Led - Leuchten


Für den Betrieb von LED-Lichtquellen gibt es verschiedene Arten von Vorschaltgeräten.

LED-Trafo
Hier handelt es sich um konventionelle Transformatoren mit Metallkern, die eine 12V Wechselspannung AC ausgeben. Diese Trafos sind für alle 12V Retrofit-Leuchtmittel geeignet (wechselbare Leuchtmittel, die gängige Fassungen aufweisen und von der Bauform her 12V Halogenlampen nachempfunden sind).

LED Powersupply DC
Diese Vorschaltgeräte geben 12V Gleichspannung (auch: Gleichstrom; DC) aus und sind für Leuchten ohne wechselbare Leuchtmittel geeignet, die auf dem Typenschild eindeutig für den Betrieb mit 12V Gleichspannung (DC) ausgezeichnet sind.

LED Driver
Diese Vorschaltgeräte geben einen Konstantstrom von 350 oder 700 Milliampere (mA) (je nach Modell) bei variierender Spannung(V) ab. LED Driver sind für Leuchten ohne wechselbares Leuchtmittel geeignet, die auf dem Typenschild eindeutig für den Betrieb mit Konstantstrom ausgezeichnet sind.

Paulmann LED-Leuchtmittel sind Retrofit-Leuchtmittel. Das bedeutet, dass keine speziellen Vorschaltgeräte notwendig sind, unter der Voraussetzung dass die Gesamtleistungsaufnahme der eingesetzten Lampen zu den Leistungsbereich des verwendeten Trafo passt.


Newsletter

Der Shop wurde bei kaeufersiegel.de mit 0.00 von 5 Sternen bewertet - basierend auf 0 Bewertungen